Presse

Hier finden Sie ausgewählte Presseinformationen und Fotos zu dem Programm Klasse:Musik für Brandenburg.
Bitte beachten Sie, dass alle hier zur Verfügung gestellten Texte und Bilder ausschließlich im redaktionellen Zusammenhang mit dem Programm genutzt werden dürfen.

Aktuelle Pressemitteilungen

 

Potsdam, 13.08.2020

Erfolgsmodell "Klasse: Musik" wird gefeiert und ist doch aktuell gefährdet – Musikschulen appellieren an Verantwortliche

Am Freitag eröffnet Kultur-Staatssekretär Tobias Dünow in Potsdam die Fachtagung "10 Jahre Klasse: Musik", zu der sich 180 Lehrkräfte und Wegbereiter des erfolgreichen Bildungsprogramms an Brandenburgs Grundschulen angemeldet haben. Da das Singen und der Einsatz von Blasinstrumenten allerdings laut aktuellem Hygieneplan an Schulen pauschal untersagt sind, ist das Projekt in über 100 Musikklassen landesweit gefährdet. Die Schulleitungen richten daher einen Appell an die Verantwortlichen, die langjährige erfolgreiche Bildungsarbeit unter Einhaltung der Hygieneregeln fortzusetzen.

Zu der Fachtagung "Klasse: Musik" kommen die Lehrkräfte aus Grundschulen und Musikschulen in Potsdam zwei Tage lang für einen Rück- und Ausblick auf 10 Jahre gemeinsame Kooperation zusammen. Neben einem Fachvortrag über die Erfolgsfaktoren des Bildungsprogramms finden bis zum Samstagnachmittag eine Fülle von Workshops und ein intensiver Fachaustausch statt (siehe Programm).

Zur Pressemitteilung vom 13.08.2020...

 

Potsdam, 30.07.2020

10 Jahre "Klasse: Musik für Brandenburg" – Jubiläums-Fachtagung am 14. und 15. August 2020 in Potsdam

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von "Klasse: Musik für Brandenburg" veranstaltet der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg am 14. und 15. August 2020 eine Fachtagung in Potsdam und wirft einen Rück- und Ausblick auf das Kooperationsprogramm zwischen Musikschulen und Grund- bzw. Förderschulen. "Klasse: Musik" wird aus Mitteln des Förderprogramms "Musische Bildung für alle" des Landes Brandenburg finanziert und läuft bereits seit zehn Jahren erfolgreich im Land. "16.250 Schülerinnen und Schüler erhielten in dieser Zeit jeweils für zwei Jahre kostenfreien Instrumentalunterricht im Rahmen der Stundentafel. Weitere 5.550 Kinder profitieren aktuell in Bläser-, Gitarren-, Gesangs-, Streicher- und Perkussionsklassen sowie Klassen der Elementaren Musikpädagogik von diesem erweiterten Bildungsangebot" betont die Projektleiterin Sophie Müller. Der "Klasse: Musik"-Unterricht wird im Tandem erteilt, sodass jeweils ein Pädagoge von der Musikschule und von der Grund- bzw. Förderschule mit der Klasse arbeiten.

Zur Pressemitteilung vom 30.07.2020...

Kontakt

Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg. e.V.
Schiffbauergasse 4b
14467 Potsdam

 

Katja Bobsin

Telefon: 0331 / 20 16 47 13
E-Mail: bobsin@vdmk-brandenburg.de

Sarah Mohren

Telefon: 0331 / 20 16 47 21
E-Mail: mohren@vdmk-brandenburg.de

www.vdmk-brandenburg.de