200 Kinder aus neun Brandenburger Gitarrenklassen zeigten beim Gitarrenklassenkonzert "Gitarre rockt Prenzlau" am 29. Februar 2020 ihr Können. Mit der Unterstützung der Finsterwalder "Weberknechte" füllten die jungen Nachwuchsmusikerinnen und -musiker mühelos die Uckerseehalle in Prenzlau. Neben bekannten Rockmusik-Titeln wie "Eye of the tiger" erklangen auch namhafte Filmmusiken wie aus "Die fabelhafte Welt der Amélie". Die Kinder der Gitarreklassen zeigten dabei, dass sie außer dem Gitarrenspiel auch ein Gefühl für Rhythmus und Gesang haben!

Die Schlossreporterin Klara berichtet vom Gitarrenklassentreffen 2020 auf Schloss Boitzenburg.

Schlossreporter Albert stellt uns die Kinder der Gitarrenklassen und das Schloss Boitzenburg vor.

Am 23. November 2019 wurde die MBS-Arena wieder komplett in Musik gehüllt. 420 Bläserklassenkinder – alle zwischen neun und elf Jahren alt und ausgestattet mit Trompeten, Posaunen, Tuba, Flöten, Klarinetten, Saxophonen und Schlagwerk – bildeten ein Riesenorchester. Unter der Leitung von Gary Hirche präsentierten sie in der ausverkauften Arena ein Programm ein schwungvolles Programm mit populären Titeln wie dem Tomahawk Dance, der Filmmelodie aus „Fluch der Karibik“ oder „Let’s Rock“.

Beim 10. Bläserklassenkonzert am 23. November 2019 tritt zum ersten Mal ein Ehemaligenorchester auf - die "Young:Oldies". Mit dabei sind ehemalige Bläserklassenkinder aus den vergangenen Jahren, die mittlerweile richtig groß geworden sind. Teilweisen sind auch ihre Instrumente mitgewachsen...

Auf der Bläserklassenfahrt auf Schloss Boitzenburg war auch im Jahr 2019 wieder eine junge Schlossreporterin unterwegs und stellt uns ein paar Instrumente vor.