Ins Konzert

Perkussionklasse im Konzerthaus

Swingin' Classics - Neujahrskonzert im Konzerthaus Berlin

Zum Start ins Neue Jahr 2014 trat die Perkussionsklasse Schulzendorf im vielleicht schönsten Konzertsaal Berlins auf. Gleich zwei Spitzen-Landesensembles waren dabei: die Junge Philharmonie Brandenburg spielte beschwingte Klassiker der Moderne von Gershwin bis Bernstein. Das Landesjugendjazzorchester Brandenburg steuerte Titel von Rob McCornell und Moisés Simons bei. Als besonderer Gast des Abends spielte die Solo-Harfenistin der Berliner Philharmoniker, Marie-Pierre Langlamet mit der Jungen Philharmonie ein Konzert des argentinischen Komponisten Alberto Ginastera. Außerdem standen 25 Kinder der Perkussionsklasse Schulzendorf mit auf der Bühne beim Mambo aus der West Side Story.

  • 2. Januar 2014, 18.00 Uhr
    Konzerthaus am Gendarmenmarkt

Junge Philharmonie Brandenburg
Landesjugendjazzorchester Brandenburg (LaJJazzO)
Solistin: Marie-Pierre Langlamet (Harfe)
Perkussionsklasse der Musikbetonten Grundschule Schulzendorf

  • Leitung: Aurélien Bello und Jiggs Whigham