Klassenfahrt

Erstes Singklassentreffen auf Schloss Boitzenburg

Ende Februar war es soweit: Zehn Singklassen aus dem Programm Klasse:Musik trafen sich das erste Mal zum Singklassentreffen. Vier Tage lang, vom 18. bis 21. Februar, musizierten und probten 220 Kinder aus zehn brandenburgischen Grundschulen erstmals gemeinsam, um sich auf das große Abschlusskonzert in Schwedt vorzubereiten. Unterstützt wurden die Grundschüler von Musikern des Landesjugendjazzorchesters Brandenburg.

Die musikalische Leiterin Friedhilde Trüün begeisterte die Kinder mit ihrem Projekt „Sing Bach!“, das sie mit nach Boitzenburg brachte und mit dem sie Premiere in Brandenburg feierte. Für „Sing Bach!“ hat Friedhilde Trüün gemeinsam mit dem Musiker und Arrangeur Frank Schlichter verschiedene Werke Bachs kindgerecht bearbeitet, indem beispielswiese Melodien vereinfacht, eigene Texte geschrieben und die Tonräume der Lieder neu festgelegt wurden.

Das Programm Klasse:Musik steht unter der gemeinsamen Schirmherrschaft von Bildungsminister Günter Baaske und Kulturministerin Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst. Es läuft mittlerweile landesweit an 66 Grundschulen, 166 Musikklassen gibt es schon.

Uwe Hauth hat das Singklassentreffen für uns fotografisch dokumentiert. Eine kleine Auswahl der Fotos seht ihr weiter unten. Weitere Fotos findet ihr hier.

Fotogalerie