Ein Streichquartett und ein Pianist kommen zu euch in die Schule und bringen eine musikalische Forelle mit!

Ausgewählte Konzertprogramme wurden von der Kammerakademie "reisetauglich" gemacht. Kinderkonzert-Klassiker wie der "Karneval der Tiere" sind in kleiner Besetzung zu hören, andere Programme behandeln Instrumentenkunde oder Entstehung von Klang – wobei der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen darf.

Das Konzertabenteuer mit Workshop-Teil der Kammerakademie Potsdam zum Thema Streichinstrumente. Ladet die Musiker der Kammerakademie Potsdam doch ein, in eure Schule zu kommen.

Zu ausgewählten Terminen lädt die Kammerakademie Schüler zum Besuch einer Probe im Nikolaisaal ein. Ihr seid mitten im Geschehen und erlebt hautnah wie der Klang eines Orcehsters um Euch herum entsteht.

Es lassen sich nicht nur Hörner aus Gartenschläuchen bauen – auch Flöten aus Isolierrohren, Strohhalmoboen und Bambusklarinetten funktionieren nach dem gleichen physikalischen Prinzip wie ihre „großen Geschwister“ aus dem klassischen Orchester.

In dem Kompositionsworkshop der Kammerakademie Potsdam erforscht ihr die geheimen Verbindungen zwischen den beiden Künsten. Ladet die Künstler ein.

Artikelthemen: Komponist Projekttage Workshop